André Hable

Osteopath D.O. | Staatlich anerkannter Physiotherapeut

Bereits in der Oberstufe wurde mir klar, dass ich den Beruf des Physiotherapeuten erlernen möchte. Als ich 2011 mit der Ausbildung an der SRH Fachschule für Physiotherapie in Langensteinbach damit begann, wurde mir schnell klar, dass es nicht die eine universelle Art von Therapie gibt, sondern jeder seinen eigenen Weg finden muss, der am Besten zu einem passt. So kristallisierte sich schnell heraus, dass ich über die Grenzen der Physiotherapie hinweg mehr erfahren wollte. Das wundersame Zusammenspiel der verschiedenen Mechanismen im Körper mit all seinen Facetten motivierte mich weitere Behandlungsansätze zu erforschen.

Dafür begann ich 2016 das Studium der Osteopathie am Deutschen Osteopathie Kolleg in Rohrdorf am Chiemsee. Dort wurde mir das Privileg zuteil von eindrucksvollen Therapeuten aus Deutschland, Frankreich und Kanada unterrichtet zu werden und in eine Welt des menschlichen Daseins einzutauchen, die ich zuvor nur rudimentär kennen gelernt hatte. Aber auch hier wurde mir bewusst, dass das Ende des Studiums erst der Anfang und nicht das Ende ist auf meiner Reise nach immer mehr Wissen und Erfahrungen mit den Menschen.

 

Meine Behandlungsschwerpunkte sind:

  • Akute und Chronische Schmerzzustände
  • Wirbelsäulenbeschwerden
  • Beschwerden im Bereich des Bewegungsapparates beispielsweise Hüft-, Knie- und  Schultergelenk, etc.
  • Kieferbeschwerden
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Behandlungen von Darmerkrankungen (z.B. Morbus Crohn)
  • Psychosomatische Dysfunktionen

 

Ich freue mich mit Ihnen als Patient diese gemeinsamen Erfahrungen zu teilen und somit etwas aus der Osteopathie an Sie weitergeben zu dürfen.

 

Praxis für private Physiotherapie André Hable

Waldstraße 64, 76337 Waldbronn

Telefon: 0176 70174318

E-Mail: physiosteopathiehable@gmail.com

Laura Wildenmann

Osteopathin D.O. | Staatlich anerkannte Physiotherapeutin | Systemischer Coach

“Meinem Gegenüber zuhören, auch, wenn er oder sie nichts sagt.“

Das würde ich auf die Frage antworten, was meine Arbeit am besten beschreibt.

Bereits in jungen Jahren durfte ich lernen, wie es ist, mein Gegenüber zu lesen und zu verstehen. Damals war es mein Pferd, mit dem ich über die Körpersprache kommunizieren durfte und es schulte mich, wie ich mit Sensibilität, Geduld und Ausdauer am besten seine Gesundheit und Leistungsfähigkeit erhalten konnte.

Nachdem ich die Basis meiner Arbeit durch die Ausbildung zur Physiotherapeutin und zum Systemischen Coach geschaffen hatte, durfte ich im Rahmen meines Studiums der Osteopathie die Fähigkeit der Sensibilität und des zwischenmenschlichen Spürens vertiefen.

Durch die Lehre der jahrhundertealten Philosophie und das Denken der Osteopathen wurde mir eine neue Welt offenbart. Ich durfte die Wechselmechanismen und Abläufe im Körper studieren und mit meinen Händen erspüren lernen. Ich durfte erfahren, wie blockierte Zonen den Organismus weitreichend beeinflussen können und wie durch ein Zusammenspiel von individuell aufbauenenden Behandlungsabfolgen dem Körper seine Autoregulationskraft zurückgeben werden kann. All dies unter dem Aspekt der Respektierung des eigenen Rhythmus des Patienten.

 Besonders interessiere ich mich dabei für die Bereiche:

  • Funktionelle internistische Probleme (Organsysteme wie Herz, Lunge, Leber, Darm, Magen, Niere und Blase)
  • Wirbelsäulenbeschwerden
  • Migräne, Schwindel, Kiefer- und Kopfschmerzen
  • Beschwerden im Bereich des Bewegungsapparates beispielsweise Hüft-, Knie- und Schultergelenk, etc.
  • Somato-emotionale Dysfunktionen
  • Behandlung von Säuglingen

Ich freue mich, Sie persönlich kennen lernen zu dürfen!

 

Praxis für private Physiotherapie Laura Wildenmann

Waldstraße 64, 76337 Waldbronn

Telefon: 0174 232 2810

E-Mail: laura.wildenmann@gmail.com